ConnectRoofs

Verbindet Dächer/Gauben.

Schaltfläche:

Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen den Bauteilen nicht größer als 10 cm ist, damit zusammenhängende Dächer/Gauben korrekt erfasst werden. Mit diesem Befehl, können Sie abgegriffene Dachflächen korrigieren.

Anmerkung: Blenden Sie nicht benötigte Layer vor dem Ausführen des Befehls aus, damit Sie das richtige Bauteil auswählen können. Es werden jeweils der Anfallpunkt und die Kehle zum gewählten Primärdach gestreckt/gestaucht.
  1. Starten Sie den Befehl über die Schaltfläche oder geben Sie connectroofs in die Befehlszeile ein.
  2. Wählen Sie die Gaube/Wange (Kehle), die Sie ändern möchten.
  3. Wählen Sie die Seite der Gaube/Wange (Kehle), die Sie strecken/stauchen möchten.
  4. Wählen Sie das Primärdach, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.