StartMacroRecorder

Mit Makros können Sie wiederkehrende Arbeiten automatisieren.

Schaltfläche:

  1. Starten Sie den Befehl über die Schaltfläche oder geben Sie startmacrorecorder in die Befehlszeile ein.
  2. Markieren Sie den Bezugspunkt für die gesamte Aufzeichnung.
  3. Fügen Sie alle Zeichnungsobjekte ein, die im Makro enthalten sein sollen.
  4. Beenden Sie die Aufzeichnung, indem Sie den Befehl stopmacrorecorder eingeben.
  5. Führen Sie das aufgezeichnete Makro mit dem Befehl runmacrorelative aus.
  6. Wählen Sie im anschließend angezeigten Dialog das entsprechende Makro aus.
  7. Klicken Sie auf den gewünschten Einfügepunkt, um die Zeichnungsobjekte einzufügen.